Neueste Entwicklungen im Containerschiffmarkt

Die Charterraten im Containerschiffmarkt steigen derzeit wieder an, dies berichtet der Howe Robinson Containership Report von März 2018. Der Anstieg von Mitte März ist demnach der dritthöchste wöchentliche Anstieg seit Februar 2011. Die Post Panamax-Raten etwa befinden sich gerade 25 Prozent über dem Vormonatswert.

Inwiefern dieser Anstieg nur saisonal bedingt ist, bleibt abzuwarten. Die letzten Jahre in der Schifffahrt haben gezeigt, dass die weitere Entwicklung kaum geplant werden kann. Daher könnte es sinnvoll sein zu prüfen, ob die aufgrund der steigenden Charteraten zum Teil auch gestiegenen Kaufkurse für Schiffsbeteiligungen zum Ausstieg genutzt werden sollten.

Aktuelle Charterabschlüsse im Containerschiffmarkt

MS „Seamax New Haven“, Baujahr: 2005, Größe: 8.084 TEU, Charterabschluss: für 11 bis 13 Monate zu 21.000 USD p.d. bei MSC.

E. R. Los Angeles, Baujahr: 2001, Größe: 5.992 TEU, Charterabschluss: für 10 bis 12 Monate zu 15.500 USD p.d. bei MSC.